Terrarium selber bauen

Terrarium selber bauen

Die Einen kaufen es, die Anderen wollen sich das Terrarium selber bauen. Die Frage: „Soll ich mir ein Terrarium kaufen oder soll ich mir mein Terrarium selber bauen?“ stellen sich wahrscheinlich fast alle Terraristik-Freunde.

Ob es eher lohnt ein Terrarium zu kaufen oder den Terrarienbau selber zu vollziehen hängt von Ihren Vorstellungen, Wünschen, aber auch von den Ansprüchen Ihres Terrarium-Tieres ab. Denn bei einigen Tieren, wie beispielsweise der Vogelspinne reicht es aus, wenn Sie ein kleines Terrarium kaufen und es dabei belassen.

Bei anderen Tieren beispielsweise bei Leguanen, reichen die herkömmlichen Terrarien eher nicht aus, da diese zu klein sind. Leguane brauchen sehr viel Platz, daher wäre es sinnvoller, wenn Sie das Terrarium selber bauen.

Der Terrarienbau eignet sich auch hervorragend, wenn Sie bestimmte Platzverhältnisse Zuhause haben und dann die Größe des Terrariums bzw. die Form des Terrariums an den vorhandenen Platz anpassen müssen. Achten Sie aber darauf, dass die Terrariumgröße nicht darunter leidet!

Folgende Vorteile ergeben sich, wenn Sie das Terrarium selber bauen

  • Exakte Maßanfertigung ist möglich
  • Oftmals billiger als das Terrarium kaufen
  • Persönliche Wünsche können eingebracht werden
  • Besondere Ansprüche des Tieres können verwirklicht werden
  • Die Terrarium-Rückwand kann passend dazu gebaut werden
  • Die Form des Terrariums kann an besondere Platzverhältnisse angepasst werden

Folgende Nachteile hat der Terrarienbau

      • Gute handwerkliche Fähigkeiten werden benötigt
      • Sehr zeitaufwendig
      • Fehlende Genauigkeit im Terrarienbau kann dem Tier schaden
      • Genaues Wissen über Tier und dessen Terrarium müssen vorhanden sein

Terrarien umbauen

Falls Ihnen der komplette Terrarienbau zu viel ist, dann können Sie sich auch eins kaufen und dieses Terrarium um- und zusammenbauen. Dies ist am einfachsten, wenn Sie Holzterrarien wählen. So können Sie bereits vorhandene Terrarien nach Ihren Wünschen und Vorstellungen ändern. Diese Bausätze eignen sich:

Anleitungen zum Terrarium bauen

  1. Wüstenterrarium in der Größe 180x110x80 cm > Hier geht es zur Anleitung <
  2. Terrarium in den Maßen 60x80x200 cm > Hier geht es zur Anleitung <
  3. Terrarium in der Größe 180x80x80 cm > Hier geht es zur Anleitung <
  4. Großterrarium mit der Größe 300x170x190 cm > Hier geht es zur Anleitung <
  5. Terrarium in der Größe 200x80x100 cm > Hier geht es zur Anleitung <
  6. Weitere Bauanleitungen > Hier <

OSB-Platten kaufen für den Terrarienbau

OSB-Platten gehören fast immer zum Terrarienbau dazu. Wenn Sie Ihr Terrarium selber bauen wollen, dann brauchen Sie die richtigen Materialien. Diese hängen logischerweise vom geplanten Terrarium ab.

Folgende Bücher über den Terrarienbau sind empfehlenswert und bieten die nötigen Informationen.