Holzterrarium kaufen

Große Auswahl zum Holzterrarium kaufen

Hier sehen Sie eine große Auswahl zum Holzterrarium kaufen, sowie wichtige Informationen zu den Holzterrarien.

HochterrarienKleine Holzterrarien100x50x50 cm100x60x60 cm120x60x60 cm150x60x60 cm150x80x80 cmSonstige Größen

Wann sollten Sie ein Holzterrarium kaufen?

Sie wollen sich ein Holzterrarium kaufen, aber sind sich noch nicht endgültig sicher? Dann Sind Sie hier genau richtig! Wir zeigen Ihnen qualitativ gute Holzterrarien in vielen verschiedenen Größen.

Holzterrarien bieten sich vor allem bei Tieren an, die ein trockenes und wüstenähnliches Klima benötigen, da ein Terrarium aus Holz die Temperaturen bestens halten und die Wärme besser speichern kann als ein Glasterrarium. Somit lassen sich zusätzliche Heizkosten vermeiden.

Kornnattern, Bartagame und Leopardgeckos fühlen sich in einem Holzterrarium besonders wohl. Aber andere Tiere können in Holzterrarien gehalten werden, da auch Feuchtterrarien möglich sind, dabei sollten Sie aber auf eine gute Versiegelung des Holzterrariums achten.

Die Top 3 Holzterrarium Bestseller im Überblick


Das XXL Terrarium Holzterrarium Eckterrarium von Serina hat die Maße 100x100x180 cm (LxBxH). Das große Terrarium überzeugt vor allem durch sein einzigartig-schönes Design. Aber auch die hochwertige Verarbeitung mit Scheiben aus 4 mm Einscheibensicherheitsglas und vierfacher Seitenbelüftung aus Edelstahl bringen Pluspunkte. Durch den enormen Platz finden Amphibien, Reptilien und Säuger darin ein schönes Zuhause.

zum Produkt auf Amazon


Das Panorama Terrarium von Serina ist wohl das beliebteste Holzterrarium unter 100€ ( Stand 15.6.16). Durch die Maße 120x60x80 cm finden viele Tierarten darin ein passendes Zuhause. Die Seitenbelüftung ist durch ein Schutzgittern vor den Lüftungslöchern geschützt. Die 6 Glasscheiben bieten einen guten Einblick aus mehreren Winkeln. Ein absoluter Hingucker und für viele Leute der Favorit in diesem Preissegment.

zum Produkt auf Amazon


Dieses Terrarium von Repiterra hat die Maße 150x80x60 cm. Die holzgerahmte Glasfront besteht aus 4 Scheiben Floatglas. Das Terrarium hat ein super Preis-Leistungs-Verhältnis und ist daher sehr beliebt. Dies zeigt sich in den vielen durchweg positiven Kundenbewertungen.

zum Produkt auf Amazon

Die richtige Größe wählen

Die Holzterrarium Größe hängt natürlich in erster Linie von Ihrem Tier ab. Erkundigen Sie sich bevor Sie ein Holzterrarium kaufen, welche Größe Ihr Tier benötigt. Nur so wissen Sie, in welchem Bereich Sie gucken müssen und kommen gar nicht erst in Verlegung ein anderes Terrarium zu kaufen, weil es Ihnen optisch besser gefällt oder günstiger ist. Schauen Sie bei unseren Terrarium Tieren nach und schauen Sie, welche Terrarium Größe die Richtige für Ihren Schützling ist.

Holzterrarium kaufen – 100x50x50 cm

Holzterrarien dieser Größe zählen zu den kleinen Terrarien und die darin hausenden Tiere sollte auf jeden Fall dementsprechend klein sein. Diese Größe bietet sich hervorragend zur Haltung von Jungtieren an. Da die Größe des Terrariums mit dem Tier mitwachsen sollte, sind Jungtiere von Schlangen oder Bartagame bestens in diesen Terrarien aufgehoben.

Aber auch Leopardgeckos können darin gehalten werden, sofern es die Anzahl zulässt. Keinesfalls sollten größere oder gar ausgewachsene Schlangen, Bartagame, Leguane, Chamäleons oder Schildkröten in solch kleinen Terrarien gehalten werden. Es eignen sich ausschließlich kleinere Terrarientiere und Jungtiere. Eine artgerechte Haltung für mittelgroße und große Tiere wäre nur mit größeren Terrarien gewährleistet. 

Holzterrarium kaufen – 120x60x60 cm

Holzterrarien in der Größe 120x60x60 cm eignen sich hervorragend für bodenbewohnende Tiere, die nur beschränkt klettern wollen. Es möglich mehrere kleinere Klettermöglichkeiten anzubringen, jedoch sollten Tieren, die viel klettern ein höheres Terrarium kaufen.

Die Grundfläche stellt, für kleinere Tiere, viel Platz zum ausgiebigem Bewegen und zum Anbringen vieler Versteckmöglichkeiten. Besonders Semi-Adulte Schlangen oder kleinere Schlangenarten fühlen sich in Terrarien dieser Größe wohl, aber auch für junge Bartagame und vor allem für 3-4 Leopardgeckos oder andere kleine Tiere eignet sich diese Größe hervorragend.

Holzterrarium kaufen – 150x60x60 cm

Holzterrarien in der Größe 150x60x60 cm eignen sich hervorragend für bodenbewohnende Tiere, die auch ein wenig Kletterdrang verspüren. Die große Grundfläche schafft viel Platz zum ausgiebigem Bewegen und zum Anbringen vieler Versteckmöglichkeiten. So ist diese Größe beispielsweise für Bartagame, kleine Königspythons und 5-6 Leopardgeckos geeignet.

 

Holzterrarium kaufen – 150x80x80 cm

Holzterrarien in der Größe 150x80x80 cm sind eine super Möglichkeit einem oder gleich mehreren Tieren eine artgerechtes Leben zu ermöglichen. Durch die enorme Größe, ist neben der großen Grundfläche auch genügend Platz zum Klettern. Daher eignet sich das Terrarium für mehrere Tierarten. Besonders für Bartagame und Schlangen, wie der Kornnatter oder mehreren Leopardgeckos sind diese Terrarien ein Traum.

Holz-Hochterrarium

Sie sollten ein Hochterrarium kaufen, wenn Sie baumbewohnende und häufig kletternden Tiere besitzen. So bietet ein Hochterrarium für Schlangen, wie der Boa constrictor aber auch für Leguane und vor allem für Chamäleons ein tolles und artgerechtes Zuhause. Falls Sie weitere Hochterrarien suchen, dann schauen Sie bei den hohen Glasterrarien vorbei.

Das beste Terrarium aus jeder Kategorie

Hier sehen Sie unsere Kandidaten für die besten Terrarien aus den Kategorien:

100x50x50                 120x60x60               150x60x60               150x80x80        Hochterrarium
120x60x80                 150x80x60

Falls Sie nicht fündig geworden sind, dann sehen Sie sich unten weitere Holzterrarien in den jeweiligen Größen an.

Vorteile

  • speichern Wärme sehr gut
  • geringere Heizkosten
  • Holz lässt sich leicht bearbeiten, Terrarium kann nach Belieben erweitert werden
  • natürlicher, wilder Look
  • oftmals billiger als ein Glasterrarium

Nachteile

  • ohne Versieglung kann es schimmeln
  • ohne Versiegelung nicht für viele Habitate geeignet

Oft gestellte Fragen und die Antworten

Holzterrarium kaufen oder selber bauen?

Bei diesem Thema gehen die Meinungen weit auseinander. Die Einen schwören bei jedem Terrarium auf den Eigenbau und die Anderen kaufen sich lieber das passende Terrarium. Generell gilt: Wer das handwerkliche Know How besitzt ist mit dem Eigenbau besser bedient, denn so kann man sich das Terrarium ganz nach den eigenen Vorstellungen errichten.

Da dies aber viel Mühe und Perfektion benötigt, ist es für Laien ratsam sich das Terrarium zu kaufen. Wir haben Ihnen auf dieser Seite und auf der Startseite und Glasterrarium Seite die besten Terrarien vorgestellt. Wenn Sie jetzt nicht besonders exotische Vorstellungen haben, dann sollte auf diesen Seiten etwas für Sie dabei sein. Des Weiteren können Sie sich ein Holzterrarium kaufen und dieses leicht umbauen, bzw etwas einbauen, da Holz sehr leicht zu bearbeiten ist.

Holzterrarium versiegeln – Wie geht das?

Um ein Holzterrarium zu versiegeln nimmt man am besten Epoxid Harz. Falls Sie andere Lacke verwenden, achten Sie darauf, dass es für die Tiere ungiftig und speichelfest ist.

Wie kann man ein Holzterrarium reinigen?

Neben den grundlegenden Dingen, wie beispielsweise die tägliche Reinigung der Wasser- und Futterschale sollten Sie den Kot und die Futterreste vom Bodengrund täglich entfernen. Den Bodengrund wechselt man einmal jährlich, aber bei diesem Thema scheiden sich die Geister. Für die Reinigung der Glasscheiben verwenden Sie ausschließlich warmes Wasser oder Reinigungsmittel, die keine Chemikalien enthalten.

Fazit zum Holzterrarium kaufen

Wenn Sie sich ein Holzterrarium kaufen, dann machen Sie oftmals nichts verkehrt. Holzterrarien haben unter Terrarienbesitzer einen sehr guten Ruf, weil sie einen wilden, natürlichen Look haben und bestens für Wüstenhabitate geeignet sind.

Ein weiterer Pluspunkt ist die einfache Bearbeitung von Holz. Völlig egal, ob es Terrarium Zubehör oder eine weitere Ebene im Terrarium ist, Holz lässt sich leicht bearbeiten und Sie können das Terrarium kann nach Ihren eigenen Wünschen verändern.

Für Wüstenterrarien ist ein Holzterrarium ideal geeignet, da es die Temperatur besser halten kann als ein Glasterrarium. Aber auch Feuchtterrarien sind bei einer guten Versiegelung mit Epoxidharz möglich.

Besonders Bartagamen und einige Schlangen finden in solchen Terrarien ein schönes Zuhause. Achten Sie beim Holzterrarium kaufen auf die richtige Größe für Ihr/e Tier/e. Die Preisspanne von Holzterrarien reicht von 60€ bis hin zu mehreren Hundert Euro.

Qualität hat ja bekanntlich seinen Preis. Sparen Sie nicht an der falschen Stelle, denn ein qualitativ hochwertiges Terrarium ist meistens eine einmalige Anschaffung, denn es hält ein Leben lang und Ihr Tier wird es Ihnen danken. So werden Sie länger Freude an Ihrem neuen Mitbewohner haben.